Mai 2018 - Monat der Entscheidungen

Normalerweise endet mit dem letzten Spieltag, in der Regel im April, auch die Anspannung bei denen, die während einer Spielzeit zumindest in Mannschaften aktiv sind. Spannung bringt dann höchstens der 31.05. eines jeden Jahres, der Wechseltermin für die nächste Spielzeit, wer bleibt, wer geht, wer kommt.

Dies ist bei uns in diesem Jahr ein wenig anders. Am 25.05. steht die reguläre Mitgliederversammlung mit Wahlen an, und eine Mannschaft, die 3., steht noch in Relegationsspielen zum Aufstieg in die Bezirksklasse. Nachdem man im Vergleich mit dem Kontrahenten aus der Parallelgruppe den kürzeren gezogen hat, wenn auch mit 7 zu 9 denkbar knapp, hat man am 18.05. und 19.05. trotzdem die Chance, sich einen Platz in der Bezirksklasse zu sichern. Von 8 Kandidaten wird es Stand heute (09.05.) einer sicher schaffen, aber nach den Erfahrungen der vergangenen Jahre hat es immer weitere Aufstiegsplätze gegeben.

Am Freitag, dem 18.05., werden wir ab 19:30 Uhr in unserer Halle an der Wehofer Straße Ausrichter des Viertelfinales sein. Gegner wird der Sieger des Vorspiels VfL Rheinhausen gegen Sparta Bilk sein. Unabhängig vom Ausgang des Spiels wird es für die Mannschaft am Samstag ab 15.00 Uhr entweder in Kelzenberg oder in Nieukerk weiter gehen. Von Langeweile oder vorgezogener Sommerpause kann keine Rede sein. Auf ein Wiedersehen am 18. und 25.05.!